Herzlich Willkommen in der Schwimmabteilung

der Ts-Arzberg!IMG_4835

Wir freuen uns, dass Sie unseren Internetauftritt besuchen. Auf diesen Seiten können Sie sich über den Verein, seine Tätigkeiten & Termine, sowie Berichte und Bilder vergangener Wettkämpfe informieren. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, mit uns über unser Kontaktformular in Verbindung zu treten. Informieren Sie sich auch über eigene Projekte, wie zum Beispiel das nun schon alljährliche Sommerschwimmfest.

Aktuelles:

Teresa Wirtz verteidigt Stadtmeister-Titel

Janis Schemm schlägt Tobias Wirtz in einem harten Kampf. Bei den Meisterschaften treten auch Familien an.

Arzberg Bei angenehmen Temperaturen richtete die DSCN0943 [2607601]Schwimmabteilung der Turnerschaft am Freitagabend die Stadtmeisterschaften im Schwimmen aus. Abteilungsleiter Fritz Schmidt begrüßte dazu rund 30 Teilnehmer und einige Zuschauer. Diesmal fanden zwei Familien mehr den Mut, in der Familien-Staffel anzutreten.

Die Sieger ehrte Bürgermeister Stefan Göcking. Den Stadtmeistertitel im Mehrkampf gewann bei den Frauen wie im Vorjahr Teresa Wirtz vor Alissa Schemm und Alisa Rößler. Bei den Männern entspann sich ein harter Kampf zwischen dem Stadtmeister der letzten Jahre, Tobias Wirtz, und Janis Schemm. Vor allem wegen seiner hervorragenden Leistung im Schmetterlingsschwimmen sicherte sich Janis Schemm zum ersten Mal den Titel.

DSCN0942Die Tagesbestzeiten schwamm Alissa Schemm über 50 Meter Freistil in 30,88 Sekunden und über 50 Meter Schmetterling in 33,12 Sekunden Tagesbestzeiten. Teresa Wirtz war die schnellste im Rücken- und Brustschwimmen. In den gleichen Disziplinen schwamm ihr Bruder Tobias die schnellsten Zeiten bei den Herren, während Janis Schemm mit 27,64 Sekunden in Freistil und herausragenden 27,91 in Schmetterling den Grundstein für seinen Titelgewinn legte.

Die jüngsten Teilnehmer waren mit sechs Jahren Jule MatzkeDSCN0938 [2635348] und Luis Dittrich, die beide 50 Meter Brust schwammen. Beim Seepferdchenschwimmen der Anfänger über 25 Meter schlug Tristan Schmidt vor Anna Steinadler an. Schnelle Zeiten erzielten bei den Mädchen auch Johanna Hutterer (Jahrgang 2009), Hanna Hirsche (2007) und Franziska Prölß (2000). Bei den Jungen siegten Christian Hutterer (Jugend D), Fabian Dreßler (Jugend C) und Tilmann Prölß (Jugend B). Hervorzuheben ist auch die Leistung von Hanna Hirsche, die mit neun Jahren alle vier Disziplinen absolvierte.

Lesen Sie den kompletten Bericht, sowie die Ergebnisse hier.

DSCN0947 [2630096]

Die Schwimmabteilung ist ab sofort mit neuen Trainingsjacken ausgestattet!